Ute Dix - Die Malerin

Ute Dix - Die Malerin

Von Ute Dix, Heiligenhaus, wurde die „Kulturhauptstadt Europas Ruhr 2010“ mit einer großen Einzelausstellung eröffnet.

Ute Dix

Ute Dix

Geboren in Neheim-Hüsten Arrnsberg / Sauerland
Studium der Grafik und Malerei in Dortmund bei Prof. Ulrich Knispel
Danach Grafikerin in einem Werbeverlag für die Deutsche Bundespost und Industrie
1971 freiberuflich in Grafik, Federzeichnung, Mischtechnik und Malerei.
Technik: Accryl und Plaka auf Leinwand.
Motive: Landschaft, Technik, Natur, Visionen, Utopien.

1982 Mitglied im „Bergischen Künstlerbund.“
                     
1991 Kulturpreis-Auszeichnung für die große Ausstellung „Fluchtraum Natur“.

Größe der Bilder: 100 x 80
120 x 100 / 140 x 120
Ute Dix

Große Ausstellungen
Auswahl - Einzelausstellungen

2013 Hamburg
2010 große Einzelausstellung zur Eröffnung Ruhr 2010 Kulturhauptstadt Europas
2008 Meaux/Paris
2007 Heiligenhaus
2006 Oberhausen
2003 Mülheim
2000 Leipzig
1998 Schloß Benrath
1996 Angermund
1994 Düsseldorf
1993 Velbert
1990 Wülfrath
1990 Langenberg
1990 Leichlingen
1989 Schloß Hardenberg
1989 Hilden
1989 Wesel
1988 Baden-Baden
1988 Ratingen
1987 Bonn
1987 Monheim
1987 Köln
1986 Konstanz am Bodensee
1984 Heiligenhaus
1981 Essen
1980 Mettmann
1976 Solingen

Ute Dix

    Random images

  • 035
  • 105
  • 185
  • 035
  • 070a
  • 010

Kontakt

Ute Dix
Konrad-Adenauer-Ring 67
D - 42579 Heiligenhaus

info@utedix.de

Home